Dienstag, 29. Juni 2010

Fabio Gerratana joins the FINKELDE team

Respected Italian carp angler Fabio Gerratana joins the FINKELDE intelligent tackle & baits team. Welcome on board Fabio!

Freitag, 25. Juni 2010

Oliver Haselhoff aka Mister Konstant

Oliver Haselhoff, alias Mister Konstant, hat auch diese Woche nicht verstreichen lassen, ohne bei seiner Angelnacht mit Sohn Carlos einen weiteren 20kg + Fisch zu fangen. Während Carlos eine Rotfeder nach der anderen stippte, kümmerte Oliver sich in gewohnt erfolgreicher Manier um die Karpfen. Neben einem 10kg Fisch, biss dieser Spiegler auf ein 20mm CF1 Squid & Liver Boilie. Oliver fängt nun schon über einen längeren Zeitraum konstant gut an seinem Futterplatz, was einmal mehr die hohe Qualität der CF1 Boilies unterstreicht. Weiter so!

Sonntag, 20. Juni 2010

Jan Ulak fängt 20,5 kg Spiegelkarpfen auf Monster Crab XL Boilies

Jan Ulak war dieses Wochenende wieder äußerst erfolgreich und konnte u.a. Fische von 19 kg und 20,5 kg auf die neuen FINKELDE Monster Crab XL Boilies fangen. Jan fischte ein Snowman set up.

Donnerstag, 17. Juni 2010

Oliver Haselhoff fängt 22,1 kg Schuppenkarpfen auf CF1 Squid & Liver Boilies


Oliver Haselhoff hat schon wieder zugeschlagen. Er fing am Abend des 16.06.2010 einen Schuppenkarpfen von 22,1kg auf einen 20mm CF1 Squid & Liver Boilie.

Dienstag, 15. Juni 2010

Michael Biberacher fängt 17,5 kg Schuppi auf CF1 Squid & Liver Boilies

Michael Biberacher ist einer der wenigen Angler, die die CF1 Squid & Liver Boilies vorab schon einmal testen durften. Michael probierte die Köder an drei verschiedenen Gewässern und konnte an allen dreien gute Fische fangen. Hier ein 17,5 kg Schuppi. Weiter so!

Montag, 14. Juni 2010

Jan Ulak fängt auf CF1




Jan Ulak konnte in den vergangenen Tagen an seinem Hausgewässer einige schöne Fische auf CF1 Squid & Liver Boilies fangen.

Jan Obentheuer fängt 31,5 kg Schuppenkarpfen auf CF1 Boilies



Jan Obentheuer ist derzeit in Höchstform. Während seiner letzten Angelsession konnte der ehemalige deutsche Karpfenrekordhalter auf FINKELDE Boilies eine Reihe von Grosskarpfen überlisten. Jan war gerade erst aus dem Familienurlaub zurückgekehrt und so zog es ihn an sein Hausgewässer.
Als Jan am Wasser saß, waren Jan Ulak und ich, Christian Finkelde, ebenfalls fischen und der Abend lief wie folgt ab. Am späten Nachmittag kam eine SMS von Jan Obentheuer rein: "19 kg Schuppi auf CF1 Grundköder"... wenige Stunden später folgte: "24,5 kg Schuppi auf Crazy Banana snowman setup" ... Wir gratulierten Jan per SMS zu seinem außergewöhnlichen Fang. Doch Jan wäre nicht Jan, wenn ich er nicht noch ein Ass im Ärmel gehabt hätte. Sie ahnen es. Ca.eine Stunde später, gegen 22.15 Uhr, folgte das Sahnehäubchen: "Die 30 kg Marke ist geknackt! Schuppi mit 31,5 kg auf CF1 Boilies (Grundköder)!" Der Fisch biss am Ende eine Muschelbank in ca. 5 Meter Tiefe. Glückwunsch an Jan zu diesem sensationellen Fang!
Die Zahl der in den vergangenen Wochen auf FINKELDE Boilies, insbesondere auf CF1 Squid Liver Boilies, gefangenen Großkarpfen ist schlichtweg phänomenal und bestätigt uns darin unseren Weg konsequent dahingehend fortzusetzen, nämlich Produkte zu konzipieren, die deutlich mehr Fische bringen, als herkömmliche. Weitere Produkte befinden sich derzeit in der Testphase und Jan Ulak, Oliver Haselhoff, Mark Dörner sowie Jan Obentheuer und ich, Christian Finkelde, werde sie diesbezüglich auf dem Laufenden halten. In diesem Sinne bis bald!

Oliver Haselhoff fängt zwei Fische über 20kg auf CF1 Boilies

Oliver Haselhoff war vor wenigen Tagen an seinem Hausgewässer für eine Nacht angeln und war dabei äußrest erfolgreich. Er konnte zwei schöne Fische von über 20kg fangen. Als Köder verwendete er FINKELDE CF1 Boilies. Gratulation!

Mittwoch, 2. Juni 2010

Erste Nacht mit CF1

Nachdem die Fische die letzten Wochen scheinbar kaum Nahrung zu sich nahmen und mit dem Laichgeschäft zu tun hatten, wagte ich einen Versuch an einem Platz, der mir letztes Jahr mehrere dicke Fische brachte. Ich befütterte den Platz dreimal mit jeweils 4 Kilo CF1 Squid & Liver Boilies und konnte Dienstag Abend kurz nach dem Ablegen der Ruten einen schönen Spiegler mit 11 Kg fangen.



Kaum lag die Rute wieder am Platz kündigte sich der nächste Fisch an, welcher sich als ein 12 kg schwerer Spiegler entpuppte.



Im Vergleich zu den spärlichen Fängen der letzten Wochen, waren zwei Fische innerhalb so kurzer Zeit schon sehr gut, doch es sollten sich noch mehr Fische von den CF1 verführen lassen, somit konnte ich bis morgens noch zwei dicke Schuppis mit 14,9 kg und 18,2 kg fangen.





Mit der Morgendämmerung begannen sich die Fische auf dem Futterplatz so richtig die Bäuche vollzuschlagen und vormittags konnte ich noch weitere acht Läufe verbuchen. Nach meiner längeren Durststrecke zeigten die CF1 nun was mit wirklich gutem Futter möglich ist und für meine erste Futteraktion mit den neuen Boilies haben sie mich voll überzeugt. Mal sehen was nächste Woche am selben Platz beisst und wie die Fische an einem anderen See die CF1 finden.

Bis bald Ben