Samstag, 30. Juni 2012

Markus Tölk nicht zu stoppen

 Teamangler Markus Tölk ist weiterhin nict zu stoppen. Er fängt und fängt ... Weiter so!


High Attraction von und mit Christian Groß


Gerade jetzt im Sommer, wo viele Angler mit Massen an Futter hantieren, ist die Attraktorwirkung meiner Baits für mich besonders wichtig. An hochklassigem Futter geht jetzt kein Weg vorbei! Die Karpfen sind aufgrund des hohen Nahrungsvorkommens mit einer Vielzahl an verschiedenen Ködern konfrontiert.  Nicht nur die natürliche Nahrung ist jetzt in den meisten Gewässern im Überfluss vorhanden.  Den Fischen bleibt also nichts anderes übrig als zu selektieren. Um nicht Gefahr zu laufen einer der Köder zu sein, die schlussendlich liegen gelassen werden, halte ich es für wichtig, sich mit den Kriterien auseinanderzusetzen, die ausschlaggebend dafür sind, ob ein Karpfen einen Köder aufnimmt oder nicht.

Da wäre zum einen die Attraktorwirkung:
Für mich ist enorm wichtig, dass meine Köder unter Wasser arbeiten, sprich eine Attraktowirkung abgeben, die einen Fressreiz stimuliert. Vergleichbar ist dies mit dem Hähnchenverkäufer auf dem Supermarktparkplatz. Der Geruch des Brathähnchens lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen und erzeugt somit ein Hunger- oder zumindest ein Appetitgefühl . Da Karpfen jedoch keinen stark ausgeprägten Geruchssinn haben, halte ich unter Wasser die Geschmackswirkung für wesentlich wichtiger. Um die Attraktorwirkung/den Geschmack meiner Baits zu steigern benutze ich deshalb meist Liquids, die ich ca. 24 Std. vor dem Angeln über die Boilies gebe. Zusätzlich kann hier mit Gewürzpulver oder auch beispielsweise Maggi gearbeitet werden. Der Vorteil, die Köder haben Zeit die Liquids oder auch die Gewürze aufzunehmen und geben diese somit über einen langen Zeitraum im Wasser ab. Am See angekommen steigere ich die Wirkung gerne noch, in dem ich PVA–Sticks vorbereite, die ich ebenfalls in den Liquids tränke. Nach kurzer Zeit haben diese die Flüssigkeit aufgenommen und sind „ready to go“.


Zum anderen wäre da natürlich das Vertrauen: Auch am Füttern geht für mich kein Weg vorbei! Zu stark ist einfach die Wirkung von Vertrauen durch Futter. Auch ich füttere jetzt im Sommer recht viel, doch stets mit dem Fokus hochwertiges Futter einzubringen. Meiner Meinung nach ist dies einfach langfristiger von Erfolg gekrönt. Schauen Sie doch einfach mal bei sich selbst, wer geht schon gerne jeden Tag zu MC ... Mich nervt es ehrlich gesagt wenn ich nach einer halben Stunde erneut Hunger verspüre. Zudem schmeckt es bei Mutti immer noch am besten und die gibt sich schließlich Mühe den Jung gesund zu ernähren. Fazit: Ich werde weiter Füttern fahren und direkt danach einen Abstecher zu meinen Ellis machen, um mir dort selbst den Bauch vollzuschlagen. Warum sollten es die Karpfen also anders machen, schließlich gibt sich Daddy mit dem hochwertigen Futter größte Mühe.

keep smart

Chris Groß

Michael Biberacher erfolgreich mit CF1



Donnerstag, 21. Juni 2012

Yannick erneut erfolgreich

Unser französischer Kunde Yannick war erneut mit unseren Mini pop ups beim Pirschangeln erfolgreich.

Mittwoch, 20. Juni 2012

Julian und Daniel fangen

 Julian und Daniel waren wieder mit unseren Ködern erfolgreich, CF1 Squid & Liver und Scopex & Strawberry, jeweils in 20 mm.






Yannick erfolgreich auf unsere Mini Pop ups

Unser französischer Kunde Yannick war beim stalking/Pirschangeln mit unseren Pineapple Excess Mini Pop ups erfolgreich.

Dienstag, 19. Juni 2012

Angiolino Genovese und Monster Mix Plus



Angiolino Genovese fängt weiterhin konstant auf mit unserem Monster Mix Plus gerollte Boilies.

Patrick Wanhal mit neuem Donaualtarm PB!


Das Füttern an der Angelstelle im Donaualtarm hat sich erneut gelohnt. Patrick vom Team Österreich konnte mit einem Schneemann, bestehend aus Crazy Banana Boilie 25mm und einem CF1 – Fluoro Pop Up pink 20mm seinen neuen Donaualtarm PB mit 19,25kg fangen.

Sonntag, 17. Juni 2012

Markus Tölk wieder erfolgreich

 Markus Tölk konnte wieder einige schöne Fische auf unsere CF1 Boilies und die Scopex & Strawberry Köder fangen.


Freitag, 15. Juni 2012

Die Dreharbeiten zur DVD "Bootskarpfen" sind abgeschlossen

Die Dreharbeiten zur neuen DVD "Bootskarpfen", welche im November 2012 erscheinen wird, sind erfolgreich abgeschlossen. Fische bis 27,9 kg gingen dabei in den Kescher und so manch andere gewichtige Überraschung.



Markus Tölk räumt mit CF1 ab

Markus Tölk räumt weiter mit CF1 ab. Gestern konnte er diesen 23 kg Schuppi, seinen Zielfisch für 2012 fangen. Wir gratulieren. Aufgrund des großen Erfolges unserer CF1 Squid & Liver Boilies werden wir ab 2013 auch eine weiße Grundköderversion namens CF1 Squid Specials samt Pop ups anbieten. Viele weitere Neuheiten sind in Planung. Die Tests der neuen Fruit Blast PS1 Pop ups, welche wir in Zusammenarbeit mit Patrick Scupin entwickelt haben, beginnen in Kürze. Es wäre allzu leicht sich auf dem großen Erfolg der CF1-Serie auszuruhen, doch das ist nicht unsere Art. Wir bleiben weiter am Ball. Seien Sie gespannt.

Mittwoch, 13. Juni 2012

Neue FINKELDE itb Händler

Ab sofort sind unsere Produkte auch bei folgenden Händlern zu beziehen:

AM Angelsport, Braunschweig
CE Angelshop, Urbach
Fischereibedarf Pius Kraus, Lauingen
Fisherman´s Partner, Rastatt

Angelshop Fischersfritz, Saalfelden/Österreich

Bei diesen Händlern finden Sie neben DVDs und dem Buch auch die CF1-Köderserie sowie unsere ungemein erfolgreichen Mini pop ups.

Dienstag, 12. Juni 2012

Sternstunde am Donaualtarm

Von unserem österreichischen Teammitglied Patrick Wanhal ging der Plan voll auf. Durch eine gezielte Futterkampagne konnte Patrick in seinem Donaualtarm in nur 5 ½ Stunden 8 Fische auf der Matte begrüßen. Die Köderkombination aus dem Crazy Banana Boilie und dem Crazy Banana - Power Gel Dip machten dies möglich.
... Der Crazy Banana Mann...







Montag, 11. Juni 2012

Schuppige Grüße aus Österreich

Unser österreichisches Teammitglied Christian Rurlander konnte diesen schönen Schuppenkarpfen kurz vor einem gewaltigen Unwetter fangen.

Michael Biberacher und Ben Schwegler gewinnen Vereinsfischen

 Michael Biberacher und Ben Schwegler konnten das Vereinsfischen des FV Reisensburg gewinnen. Die beiden erfolgreichen Angler setzten unsere CF1 Squid & Liver Boilies in Verbindung mit den Mulberry Dream und Pure Pepper pop ups ein. Bemerkenswert ist, dass die beiden 21 Fische fangen konnten, wobei die zweitplatzierten mit 8 Fischen folgten. Qualitativ hochwertige Köder, eine gute Stellenwahl und das richtige anglerische Gespür brachten den Erfolg. Wir gratulieren! Hier ein paar Eindrücke.